Judo: Wieder zwei Niederlagen für die Zweite

Jetzt muss zwingend ein Sieg gegen Schlusslicht  1.JJJC Hattingen her

(wS/red) Siegen/Arnsberg 12.10.2017 Auch am dritten Kampftag der JKG II in der Landesliga Arnsberg konnten die heimischen Judoka keine so wichtigen Punkte gegen den Abstieg einfahren. 4:6 hieß es am Ende gegen den neuen Tabellenführer Kentai Bochum. Zuvor gab es eine 1:9 Klatsche gegen den JC Holzwickede. Um die Klasse noch halten zu können muss jetzt zwingend ein Sieg gegen Schlusslicht 1.JJJC Hattingen am vierten und letzten Kampftag  am 25. November her.

Zunächst musste die JKG gegen den JC Holzwickede ran und stand von Beginn an auf verlorenem Posten. Nach den Niederlagen von Dennis Kremer (-90 kg), Mischa Tomaschewski (+90 kg), Sebastian Neuser (-66 kg), Jens Leicher (-81 kg) und Timo Burk (-73 kg), wobei Sebastian Neuser den Anschlusspunkt knapp verfehlte, hieß es nach Durchgang eins 0:5. Der zweite Durchgang verlief nicht anders, nur Timo Burk holte im letzten Kampf noch den Ehrenpunkt Trotz dieser Niederlage ließ jedoch niemand den Kopf hängen, was auch das Ergebnis von 4:6 gegen den neuen Tabellenführer Kentai Bochum aussagt.

Doch wieder geht der erste Durchgang in die Hose. Lediglich Paul Schneider (-66 kg) gewinnt. Durch die Siege im zweiten Durchgang von Timo Burk, Paul Schneider und Schwergewicht Dirk Heller stand am Ende noch ein beachtliches 4:6  aus Siegener Sicht auf der Ergebnistafel.

Auch in Bochum gab es für den Landesligisten nichts zu holen. Jetzt hofft man auf den letzten Kampftag. Foto: Judo – Kampfgemeinschaft Siegerland

Die aktuellsten Ergebnisse und Tabelle:

3.Kampftag

Pl. Verein

Begegn.

S

U

N

Unterbewertung

Siege

Punkte

1. (2) Kentai Bochum 6 5 0 1 358:230 37:23 10
2. (5) Judoka Rauxel 6 4 1 1 360:250 36:24 9
3. (1) Judoteam Ostwestfalen 6 4 0 2 327:267 33:27 8
4. (4) JC Holzwickede 6 3 1 2 344:238 35:25 7
5. (3) TuS Lendringsen 6 3 1 2 317:274 32:28 7
6. (6) Kodokan Olsberg 6 3 1 2 317:277 32:28 7
7. (7) Lüner SV 6 2 0 4 307:294 30:30 4
8. (8) JKG Siegerland II 6 1 0 5 198:381 21:39 2
9. (9) 1. JJJC Hattingen 6 0 0 6 140:457 14:46 0

 

Kodokan Olsberg 1. JJJC Hattingen 7 : 3 (70 : 30)
Lüner SV 1. JJJC Hattingen 10 : 0 (100 : 0)
Lüner SV Kodokan Olsberg 3 : 7 (30 : 70)
Judoteam Ostwestfalen TuS Lendringsen 4 : 6 (40 : 60)
Judoka Rauxel TuS Lendringsen 7 : 3 (70 : 30)
Judoka Rauxel Judoteam Ostwestfalen 7 : 3 (70 : 30)
JKG Siegerland II JC Holzwickede 1 : 9 (7 : 87)
Kentai Bochum JC Holzwickede 7 : 3 (61 : 30)
Kentai Bochum JKG Siegerland II 6 : 4 (57 : 40)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier