Brand eines BMW auf der HTS: 35.000 Euro Schaden

(wS/ots) Siegen 24.11.2017 | Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet am Freitagmorgen gegen 06.40 Uhr in Siegen auf der HTS ein 7-er BMW eines 21-jährigen Betzdorfes während der Fahrt in Brand. Alsdann versagten Lenkung und Bremse und der BMW krachte gegen eine Betonmauer.

Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Der junge Mann blieb bei dem Geschehen unverletzt. Da der BMW bei dem Unfall Öl verloren hatte, musste anschließend eine Spezialfirma die Unfallstelle säubern. Die HTS wurde im Rahmen der notwendigen Einsatzmaßnahmen zeitweilig komplett in Fahrtrichtung Kreuztal gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr ab. Sachschadensbilanz: rund 35.000 Euro.

Symbolfoto

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier