Tagesarchiv: 26. November 2017

VIDEO: Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt

(wS/khh) Wilnsdorf/Siegen 26.11.2017 | Am heutigen Sonntag musste die A45 von 10.30 bis 13 Uhr zwischen den Anschlussstellen Siegen-Süd und Wilnsdorf voll gesperrt werden. Der Grund war die Sprengung der Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach (wir berichteten). Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt (Wilnsdorf/NRW) Dieses Video auf YouTube ansehen Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de Die Sprengung wurde um 11 ...

Weiterlesen »

Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt

(wS/khh) Wilnsdorf/Siegen 26.11.2017 | Die Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach wurde heute Vormittag um 11 Uhr erfolgreich gesprengt (wir berichteten). Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt (Wilnsdorf/NRW) Dieses Video auf YouTube ansehen Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Der Countdown läuft: Nur noch wenige Stunden bis zur Sprengung!

(wS/red) Siegen/Wilnsdorf 26.11.2017 | Die A45 wurde zu dieser Zeit (10:30 Uhr) zwischen den Anschlussstellen Siegen-Süd und Wilnsdorf voll gesperrt. In knapp einer halben Stunde (11 Uhr) ist der geplante Sprengtermin für den Sprengabbruch der Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach. Die Sperrung der A45 wird wahrscheinlich bis 13 Uhr andauern. Umleitungen werden ausgeschildert, der Bereich sollte aber nach Möglichkeit großräumig umfahren werden. UPDATE: ...

Weiterlesen »

Heute Vollsperrung der A45 zwischen Siegen-Süd und Wilnsdorf

(wS/red) Wilnsdorf/Siegen 26.11.2017 | Am heutigen Sonntag (26.11) wird die A45 von 10.30 bis 13 Uhr zwischen den Anschlussstellen Siegen-Süd und Wilnsdorf voll gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Der Bereich sollte aber nach Möglichkeit großräumig umfahren werden. UPDATE, Nachmittag des 26.11.2017: Nordhälfte der Talbrücke Rälsbach erfolgreich gesprengt (Wilnsdorf/NRW) Dieses Video auf YouTube ansehen Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de Grund für ...

Weiterlesen »