Busse: Durchfahrtsverbot in den Kirchweg

(wS/red) Siegen 03.12.2017 | Ab Montag, 4. Dezember 2017, wird ein Durchfahrtsverbot für Busse in der Siegener Innenstadt von der Berliner Straße in den Kirchweg eingerichtet. Das teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung mit. Fernbusse aus nördlicher und südlicher Richtung können an der Anschlussstelle Siegen-Mitte von der Hüttentalstraße (HTS) über die Freudenberger Straße und die Sandstraße zur Fernbushaltestelle an der Koblenzer Straße fahren. Die Stadt Siegen reagiert damit auf Beschwerden von unmittelbaren Anwohnern des Kirchwegs.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher/ wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier