Polizei sucht stark blutenden Verunglückten mit Mann und Maus – und Hund

(wS/ots) Freudenberg 23.01.2018 | Ein 57-jähriger Fahrer eines Kleintransporters kam am späten Montagabend in Freudenberg von der Krottorfer Straße ab und landete alsdann mit seinem Fahrzeug in einem Graben neben der Fahrbahn.

Der Mann zog sich bei dem Unfall stark blutende Kopfverletzungen zu. Ein zufällig vorbeikommender 68-jähriger LKW-Fahrer zeigte sich hilfsbereit, wollte sich um den deutlich erkennbar Verletzten kümmern und alarmierte deshalb die Polizei. Als der 68-Jährige jedoch von seinem LKW aus die Polizei angerufen hatte, da war der 57-Jährige plötzlich spurlos (zu Fuß) verschwunden.

Archivbild: Kay-Helge Hercher

Da die schließlich am Unfallort eintreffenden Polizeibeamten aufgrund der Unfallsituation sowie aufgrund der Schilderungen des LKW-Fahrers und aufgrund von Blutspuren im Fahrzeuginneren des Transporters annehmen mussten, dass der Flüchtige sich ggf. in einem lebensbedrohlichen Zustand befinden könnte, wurden umfangreiche Suchmaßnahmen nach ihm eingeleitet. Daran waren mehrere Streifenwagen der Kreispolizeibehörde sowie Polizei-Unterstützungskräfte aus dem benachbarten Rheinland-Pfalz und ein Diensthundeführer der Polizei mit seinem Personenspürhund beteiligt. Um zudem eine flächendeckende Absuche des umliegenden Waldgebietes zu gewährleisten, wurden außerdem noch die Hundestaffeln des ASB und des DRK benachrichtigt.

Parallel wurden aber auch polizeiliche Ermittlungen an der Halteranschrift des verunglückten Kleintransporters durchgeführt. Dort schließlich konnte der 57-Jährige dann auch in seinem Bett liegend angetroffen werden. Da er unter deutlichem Alkoholeinfluss stand, wurde ihm anschließend auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und wegen Unfallflucht gegen ihn gefertigt.

Seine unfallbedingten Verletzungen stellten sich als zwar stark blutend, ansonsten aber offenbar leichterer Art heraus.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier