Auffahrunfall: Drei verletzte Personen, 18000 Euro Sachschaden

(wS/ots) Siegen 19.02.2018 | Bei einem Auffahrunfall in Siegen im Bereich der Eiserfelder Straße wurden am Samstagnachmittag drei Personen leicht verletzt. Zudem entstand dabei ein Gesamtsachschaden von rund 18000 Euro. Ein 62-jähriger Skoda-Fahrer aus dem Rheinland hatte bei dem Unfallgeschehen einen vorausfahrenden und gerade auf einen Parkplatz abbiegenden PKW nicht rechtzeitig bemerkt und war dann ungebremst auf diesen aufgefahren.

Symbolfoto: wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier