Oberleitungen durch LKW stark beschädigt: Bahnstrecke Siegen-Brachbach gesperrt

(wS/red) Siegen 13.02.2018 | Aufgrund einer beschädigten Oberleitung ist die Strecke zwischen Siegen und Brachbach seit ca. 5.30 Uhr für den Eisenbahnverkehr gesperrt. Ein LKW hat beim Queren eines Bahnübergangs die Oberleitung über allen vier Gleisen stark beschädigt.

Techniker der Deutschen Bahn sind vor Ort und arbeiten mit Hochdruck an der Beseitigung des Schadens. Für eine möglichst schnelle Reparatur werden auch zwei Spezialfahrzeuge, sog. Turmtriebwagen, für die Arbeiten an der Oberleitung eingesetzt. Die Arbeiten werden nach derzeitigem Stand noch bis Betriebsschluss andauern.

Betroffen von der Sperrung sind die Linien RE 9 (DB Regio) sowie RB 90 und RB 93 (Hessische Landesbahn).

Die RE 9 verkehrt derzeit nur bis Betzdorf und entfällt zwischen Betzdorf und Siegen. An der Einrichtung eines Busnotverkehrs wird gearbeitet.

Symbolfoto: RainerSturm / pixelio.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier