Senioren des Kursana Domizils Siegen füttern Vögel und haben viel Freude dabei

Im Kursana Domizil Siegen werden Blaumeisen & Co. mit Liebe und Spaß durch den Winter gebracht.

(wS/red) Siegen 14.02.2018 | Wenn man alt wird, werden die Freuden vielleicht unspektakulärer, aber nicht unbedingt kleiner! So haben mehrere Bewohner des Kursana Domizils Siegen Vogelhäuschen vor ihrem Fenster. Eine von ihnen ist Ilse Brendler. Die 106-Jährige erfreut sich täglich an ihren gefiederten Freunden, die sie am liebsten von ihrem Sessel aus beobachtet, der direkt an der Scheibe steht. „Wenn ich hier sitze, dann kommen die Vögelchen schon“, erzählt die Seniorin. Meistens sind es Kohl- und Blaumeisen, aber ein Dompfaff war auch schon dabei. Allerdings: Ilse Brendler wohnt direkt über dem Eingang der Senioreneinrichtung, und so landen die Schalen der Sonnenblumenkerne genau vor der Eingangstür. „Ich habe den Vögeln bereits gesagt, sie sollen nichts runterwerfen, aber sie hören einfach nicht auf mich“, sagt die gebürtige Schlesierin mit einem verschmitzten Lächeln.

Ilse Brendler (106) genießt den Besuch ihrer gefiederten Freunde.

Foto: Kursana Domizil Siegen
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier