Versuchte Einbrüche in Kfz-Werkstatt und Schwimmbad

(wS/ots) Neunkirchen 13.02.2018 | Am vergangenen Wochenende kam es in Neunkirchen zu einem versuchten Einbruch in eine an der Kölner Straße bzw. Hochstraße gelegene private Autowerkstatt, die dort direkt an ein Wohnhaus angrenzt. Die Unbekannten, die möglicherweise bei der weiteren Tatausführung gestört wurden, richteten einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an.

In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen Unbekannte in das Freier-Grunder Familienschwimmbad in Neunkirchen in der Jung-Stilling-Straße ein. Während anscheinend auch hier nichts entwendet wurde, wurde bei dem Versuch der Einbrecher, ein Loch in eine Außenwand zu schlagen und das Einschlagen einer dreifach isolierten Scheibe ein Sachschaden von geschätzt 8000 Euro angerichtet.

Sachdienliche Hinweise nimmt in beiden Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.

Symbolfoto: bons

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier