Wilnsdorf sucht ehrenamtliche Richter

Schöffenwahl für Amtszeit 2019-2023

(wS/red) Wilnsdorf 22.02.2018 | In diesem Jahr werden bundesweit Schöffen und Jugendschöffen für die kommende Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Auch die Gemeinde Wilnsdorf hält Ausschau nach Bewerbern. Gesucht werden neun Personen, die am Amtsgericht Siegen und Landgericht Siegen als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Zudem sucht der Kreis Siegen-Wittgenstein für den Bereich der Gemeinde Wilnsdorf sieben Personen für die Wahl der Jugendschöffen. Aus den Vorschlägen des Gemeinderates und des Jugendhilfeausschusses des Kreises wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Schöffen und Jugendschöffen.

Wilnsdorf sucht ehrenamtliche Richter (Symbolfoto: Kay-Helge Hercher)

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der Gemeinde Wilnsdorf wohnen und am 1.1.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen. Wer hauptamtlich in oder für die Justiz tätig ist, soll nicht zu Schöffen gewählt werden.

Schöffen sollten über soziale Kompetenz verfügen, von ihnen werden Lebenserfahrung und Menschenkenntnis erwartet. Die ehrenamtlichen Richter müssen Beweise würdigen, d.h. die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein bestimmtes Geschehen wie in der Anklage behauptet ereignet hat oder nicht, aus den vorgelegten Zeugenaussagen, Gutachten oder Urkunden ableiten können. Die Lebenserfahrung, die ein Schöffe mitbringen muss, kann aus beruflicher Erfahrung und/oder gesellschaftlichem Engagement resultieren. Schöffen in Jugendstrafsachen sollen über besondere Erfahrung in der Jugenderziehung verfügen. Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffen verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils. Juristische Kenntnisse irgendwelcher Art sind für das Amt nicht erforderlich.

Interessenten können sich bis zum 20.04.2018 bewerben, die Formulare stehen auf der Website der Gemeinde Wilnsdorf zum Download bereit. Bewerbungen sind an die Gemeinde Wilnsdorf, Herrn Friedhelm Hoffmann, Marktplatz 1, 57234 Wilnsdorf, zu senden.
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier