Lkw-Fahrer verursacht Vollsperrung der A45

(wS/red) Freudenberg 28.03.2018 | In den frühen Morgenstunden kam es auf der A45 zwischen der Anschlusstelle Freudenberg und dem Kreuz Olpe zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, walzte ca. 50m der Leitplanke nieder und beschädigte dabei den Tank des Lkws. Der Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt und fuhr mit seinem Sattelzug noch einige hundert Meter weiter bis zum nächsten Parkplatz. Dabei verlor das Fahrzeug aufgrund des beschädigten Tanks mehrere Liter Diesel, die sich auf der Autobahn verteilten.

Die Feuerwehr wurde alarmiert, die den Diesel mit Bindemittel abstreute. Zudem musste ein Spezialfahrzeug der Straßenmeisterei hinzugerufen werden, welches die Autobahn reinigen konnte. Die A45 ist derzeit (07:30 Uhr) in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt. Der Verkehr wird in Freudenberg abgeleitet, wodurch es auf der A45 aber auch im Siegener Stadtgebiet zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommt.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier