Aufgepasst! Betrugsversuch mit Steam-Karten

Polizei warnt vor falschen Gewinnversprechen am Telefon

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 20.04.2018 | Betrüger versuchen immer wieder mit falschen Gewinnversprechen am Telefon, ihren auserwählten Opfern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Am Mittwochmittag erhielt ein 58-jähriger Kreuztaler einen solchen hinterhältigen Anruf. Da der Mann jedoch klug reagierte, ging er finanziell unbeschadet aus der Sache hervor. Das muss aber leider nicht immer der Fall sein…

Die Nachricht der Betrüger lautet nämlich sinngemäß immer: „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben einen hohen Bargeldbetrag gewonnen.“ Bei dem Kreuztaler waren es angeblich über 29.000 Euro.

Für die Begleichung der Zustell- oder Notarkosten sollen die angeblichen Gewinner dann sogenannte Steamkarten im Wert von einigen hundert Euro kaufen. Bei einem neuerlichen Anruf sollen die Opfer dann die Codes der Steamkarten durchgeben, sodann würde sich der Geldbote mit dem Gewinn in Bewegung setzen…

Aufgepasst! Betrugsversuch mit Steam-Karten (Symbolfoto: Kay-Helge Hercher)

Um zu vermeiden, dass jemand auf diese betrügerische Masche hereinfällt, gibt die Polizei folgende Warnhinweise:

Wenn Sie die Codes der Steamkarten an die Betrüger weitergeben, ist Ihr Geld unwiederbringlich verloren. Das angebliche Gewinnversprechen ist eine Lüge!

Gleiches gilt, wenn Sie für die angeblichen Notar- oder Zustellkosten einen Betrag vorab auf ein Konto überweisen sollen. Auch dieses Geld ist weg, einen Gewinn sehen Sie nicht!

Überlegen Sie nüchtern: Die von Ihnen verlangten Kosten könnten doch problemlos von der angeblichen Gewinnsumme einbehalten werden! Daher zahlen Sie niemals irgendetwas im Voraus für einen angeblichen Gewinn!

Legen Sie auf, wenn Sie derartige Anrufe erhalten und informieren Sie die Polizei.

Die Bitte der Polizei geht auch an die Verkäufer von Zahlungsgutscheinen: Stellen Sie ungewöhnlich hohe Käufe fest, sprechen Sie mit den oft lebensälteren Kunden über diese Betrugsmasche.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

64 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute