Bananenschale aus Fenster geworfen – Führerschein futsch

(wS/ots) Wilnsdorf 30.04.2018 | Eine aus dem Fahrzeugfenster geworfene Bananenschale wurde jetzt einem 53-jährigen Autofahrer zum Verhängnis.

Zusammen mit seiner Beifahrerin war der Mann am Samstagnachmittag in seinem Fahrzeug in Wilnsdorf-Wilden auf der Burbacher Straße unterwegs. Dabei warf die 57-jährige Beifahrerin eine Bananenschale aus dem Fenster. Dies blieb einer zufällig direkt hinter dem Fahrzeug des 53-Jährigen fahrenden Streifenwagenbesatzung der Wilnsdorfer Wache natürlich nicht verborgen, die das Auto deshalb stoppte und einer Kontrolle unterzog. Dabei bemerkten die Beamten bei dem 53-Jährigen starken Alkoholgeruch in der Atemluft. Nachdem ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest auch deutlich positiv ausfiel, musste der Mann mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen, eine Anzeige gegen ihn gefertigt und sein Führerschein sichergestellt wurde.

Eine weggeworfene Bananenschale wurde einen Pkw-Fahrer zum Verhängnis (Symbolfoto: Ruth Rudolph / pixelio.de)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

24 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute