Einbruch in Tankstelle: Größere Zigarettenmenge entwendet

Täter flohen mit gestohlenem Ford Transit

(wS/ots) Kreuztal 03.04.2018 | Unbekannte schlugen in der Nacht zu Ostersamstag gegen 02.30 Uhr mit einem Vorschlaghammer die gläserne Haupteingangstür einer Tankstelle in Kreuztal-Krombach an der Hagener Straße ein und entwendeten anschließend aus dem Gebäudeinneren eine größere Menge Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro.

Im Anschluss flüchteten die Täter mit einem zuvor in Olpe entwendeten weißen Ford Transit mit den amtlichen Kennzeichen OE-D 3750.

Das Fluchtfahrzeug wurde im Zuge polizeilicher Fahndungsmaßnahmen am Samstagabend gegen 18 Uhr in Littfeld in der Adolf-Wurmbach-Straße von der Polizei aufgefunden und beschlagnahmt.

Das Kreuztaler Kriminalkommissariat ermittelt nun in der Sache und erbittet dabei weitere sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen und zu dem besagten Ford Transit unter 02732-909-0. Natürlich interessiert die Ermittler auch, wer ggf. das Abstellen des Fluchtfahrzeugs in Littfeld beobachtet hat.

Einbruch in Tankstelle: Größere Zigarettenmenge entwendet (Symbolfoto: Kay-Helge Hercher)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier