Erfolgreicher Flohmarkt des ADFC

(wS/red) Siegen 24.04.2018 | Einen schönen Erfolg konnte der ADFC-Kreisverband Siegen-Wittgenstein wieder mit seinem jährlichen Fahrradflohmarkt auf dem Gelände der Bluebox in Siegen verbuchen. Bei guten Witterungsverhältnissen wurden 60 Fahrräder angeboten; davon 40 bereits einen Tag zum Verkauf zuvor abgegeben. 35 Fahrräder wurden verkauft, 22 wieder abgeholt und zwei gespendet.

Alle Hände voll zu tun hatten die Mitarbeiter des ADFC Siegen-Wittgenstein auf dem letzten Fahrradfohmarkt in der Buebox in Siegen. (Fotos: Verein)

Obwohl die Anzahl der Fahrräder nicht so hoch war wie in 2017, verzeichnet der Verein mehr Einnahmen. Dies ist auf etliche Provisionen und Spenden zurückzuführen. Der ADFC-Kreisverband registriert zunehmende Anfragen von Verbänden und Organisationen für eine Zusammenarbeit. Das Radfahrkonzept in Siegen und Umgebung wird weiter verfolgt; zudem ist der Verein auch im Verkehrsausschuss vertreten.

Das „Blitzventil“ erscheint ab diesem Jahr in Flyer-Form als reines Radtourenprogramm; Berichte und Mitteilungen werden ausschließlich auf der Homepage des ADFC Siegen-Wittgenstein veröffentlicht, die jetzt an die Internet-Seiten des NRW-Kreisverbandes angeschlossen und weiterhin unter www.adfc-siegen.de zu erreichen ist. Hier kann auch das aktuelle Radtourenprogramm herunter geladen werden.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier