Feuerwehr bekämpft Waldbrand in Oberhees

(wS/red) Kreuztal 29.04.2018 | Mit rund 10.000 Liter Wasser bekämpfte die Stadtfeuerwehr Kreuztal am Samstagmittag einen Waldbrand in der Oberhees. Oberhalb des Hofes Epchenbach hatte sich ein Bodenfeuer auf einer gerodeten Fichtenfläche über rund 200 Quadratmeter ausgebreitet. Die zunächst aus Fellinghausen und Osthelden alarmierten Einsatzkräfte orderten das neue Tanklöschfahrzeug des Löschzuges Kreuztal nach, um eine Wasserversorgung sicherzustellen. So konnten die Einsatzkräfte mit einem Pendelverkehr die Waldbrandgefahr endgültig bannen, ein C- und zwei D-Rohre kamen zum Einsatz. Die Feuerwehr war über zwei Stunden beschäftigt. Über die Ursache wurde der Feuerwehr nichts bekannt.

Fotos: Feuerwehr

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier