Ulrich Schnippering: Ausstellung im Wilnsdorfer Rathaus

(wS/red) Wilnsdorf 10.04.2018 | Das Wilnsdorfer Rathaus lädt wieder dazu ein, „Kunst auf der Treppe“ zu genießen. Unter diesem Motto gibt die Gemeinde Wilnsdorf lokalen Künstlern die Gelegenheit, ihre Arbeiten in ungewöhnlichem Ambiente zu präsentieren.

Die neue Ausstellung wird von Ulrich Schnippering gestaltet. Der in Rudersdorf lebende Senior geht seit einigen Jahren der Amateurfotografie nach. In erster Linie arbeitet Schnippering mit Langzeitbelichtung, Lichttechnik und Makroaufnahmen, „daneben gilt meine große Leidenschaft den Fachwerkgebäuden, die in unserer Gegend reichlich zu finden sind“, verrät er. Für die Ausstellung hat Schnippering rund dreißig Fotografien ausgewählt.

Der in Rudersdorf lebende Hobbyfotograf Ulrich Schnippering und Bürgermeisterin Christa Schuppler laden ein, Kunst auf der Treppe zu genießen. (Foto: Gemeinde Wilnsdorf)

Ulrich Schnippering und Bürgermeisterin Christa Schuppler laden gemeinsam zu einer kleinen Eröffnung der Ausstellung am 19. April ab 16.30 Uhr ins Wilnsdorfer Rathaus ein, Interessierte sind herzlich willkommen. Die Ausstellung ist bis 18. Mai während der regulären Öffnungszeiten zu sehen: montags-donnerstags 8.00 bis 16.00 Uhr, freitags 8.00-12.00 Uhr.

Fakten im Überblick:

Ausstellung „Kunst auf der Treppe“

Eröffnung am Donnerstag, den 19. April 2018, 16.30 Uhr im Rathaus Wilnsdorf (Marktplatz 1)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier