VIDEO: Rudelturnen – das Siegener Sommerworkout geht in die zweite Runde

Siegens Freiluftturnhalle startet am 8. Mai

(wS/red) Siegen 24.04.2018 | Das Gemeinschaftserlebnis beim Rudelsingen ist mittlerweile so populär, dass große Hallen problemlos gefüllt werden können und die Menschen miteinander singen und erkennen, wieviel Spaß das Gemeinsame macht. In Siegen hat man das im vergangenen Jahr auch mit Sport geschafft. Rudelturnen heißt die Sportveranstaltung. Ideengeber Stefan Fuckert und Guido Müller luden zum gemeinsamen Training ein.Und der Zuspruch war riesig. Bis zu 300 Sportler trafen sich in der Innenstadt, um gemeinsam Sport zu machen. Eine zweite Auflage, das stand schon letztes Jahr fest, wurde von allen erwartet.

Rudelturnen – das Siegener Sommerworkout geht in die zweite Runde (Siegen/NRW)

Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

An dem Konzept für 2018 wurde in den Wintermonaten gearbeitet. An zehn Terminen, immer dienstags, werden um 18:30 Uhr an den unterschiedlichsten Orten in Siegen Workouts angeboten. Aktionsflächen sind am Siegener Marktplatz, auf dem Bertramsplatz, am Unteren und am Oberen Schloss. Auch das Dach der Siegener City Galerie und die Treppe am Siegufer werden wieder eingebunden.

Rudelturnen – das Siegener Sommerworkout geht in die zweite Runde (Fotos: Kay-Helge Hercher)

An allen Sportstätten wird ein DJ auflegen und die Sportler motivieren. Nach dem Training gibt es einen alkoholfreien Freiausschank der Krombacher Brauerei.

Weitere Informationen findet man auf www.rudelturnen.de und auf Facebook.

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier