VIDEO: Feuerwehr als Retter in der Not! Hund Lucy aus Kanalisation befreit

(wS/khh) Wilnsdorf 08.05.2018 | Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde am späten Dienstagvormittag die Wilnsdorfer Feuerwehr alarmiert. „Hund in Kanalisation gefangen“, so wurde es den Einsatzkräften gemeldet.

Vor Ort eingetroffen machten sich die von den Hundebesitzern sehnsüchtig erwarteten Floriansjünger direkt ans Werk. So erfuhren sie, dass Familienhund Lucy in ein Kanalrohr geklettert und daraufhin verschwunden sei. Das war ein erster Ansatz für die Suche. Kanalrohre wurden inspiziert, Gullideckel angehoben,… Nichts, Lucy blieb verschwunden.

Feuerwehr als Retter in der Not! Hund Lucy aus Kanalisation befreit (Wilnsdorf/NRW)

Beitrag & Kamera: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

Nach langer intensiver Suche konnte Lucy dann letztendlich, fast 100 Meter entfernt, unter einem Gulideckel, jenseits der Hauptstraße, geortet und befreit werden.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de
.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier