Tagesarchiv: 16. Mai 2018

Abschusszahlen von Wildschweinen um 65 Prozent gesteigert

Heimische Jäger brachten 2017/2018 rund 5.600 Wildschweine zur Strecke (wS/red) Siegen-Wittgenstein 16.05.2018 | Die Jäger im Kreis Siegen-Wittgenstein haben die Jagd auf Wildschweine massiv verstärkt. Wurden im Jagdjahr 2016/2017 3.446 Wildschweine zur Strecke gebracht, waren es im Jagdjahr 2017/2018 5.628 – das entspricht einer Steigerung um rund 65 Prozent. „Diese deutliche Erhöhung der Abschusszahlen ist das Ergebnis gemeinsamer Bemühungen der ...

Weiterlesen »

Zehn Jahre „Willkommensbesuche“

Jubiläums-Aufführung des Märchens „Frau Holle“ im Apollo-Theater (wS/red) Siegen 16.05.2018 | Seit zehn Jahren erhalten Familien mit Neugeborenen in der Stadt Siegen das Angebot eines „Willkommensbesuches“: Die Mitarbeiterinnen des Familienbüros der Stadt Siegen, der DRK-Kinderklinik und des Kinderschutzbundes ermöglichen es jungen Familien, Fragen rund um die Geburt eines Kindes in einem persönlichen Gespräch zu klären. Außerdem erhalten die Eltern bei ...

Weiterlesen »

Nach Drogenrazzia am Siegener Hauptbahnhof – Alle 4 Festgenommenen wieder frei

Tatverdächtige sind Asylsuchende aus Iran und Afghanistan / Betreiber des durchsuchten Schnellrestaurants bezieht Stellung (wS/khh) Siegen 16.05.2018 | Alle vier mutmaßlichen Drogendealer, die am Montag bei einer von der Polizei durchgeführten großangelegten Drogenrazzia in einem Imbiss am Siegener Hauptbahnhof festgenommenen wurden (wir berichteten) sind wieder auf freiem Fuß. Bei den Tatverdächtigen, einem jungen Mann aus dem Iran und drei jungen Männern ...

Weiterlesen »

Küchenbrand in Würgendorf – Hausbewohner ins Krankenhaus eingeliefert

(wS/khh) Burbach 16.05.2018 | Erstmeldung | Am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brand in der Straße „Südhang“ nach Würgendorf alarmiert. Nach ersten Informationen war auf dem Küchenherd stehendes Essen in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Der Wohnungseigentümer wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ersten Informationen der ...

Weiterlesen »

Zwei Autos in Wilnsdorf mutwillig beschädigt

Polizei bittet um Hinweise (wS/ots) Wilnsdorf 16.05.2018 | Vermutlich in der Nacht auf Dienstag (15.05.2018) beschädigten Unbekannte zwei Autos in der Burgstraße bzw. in der Straße „Zum Ehrenmal“. An beiden Fahrzeugen, einem schwarzen Volvo und einem grünen Astra, traten bzw. schlugen die Randalierer jeweils einen Außenspiegel ab. Der insgesamt angerichtete Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt ...

Weiterlesen »

Versuchter Einbruch: Hoher Schaden an Einfamilienhaus

(wS/ots) Siegen 16.05.2018 | In der Zeit von Montagnachmittag (14.05.2018) bis Dienstagmittag(15.05.2018) versuchten Unbekannte in ein Haus an der Gustav-von-Mevissen-Straße einzudringen. Die Einbrecher gingen dabei mehrere Terrassentüren an und versuchten diese aufzuhebeln, was aber offensichtlich misslang. Zurück blieb für den Hauseigentümer ein Schaden von geschätzten 3000 Euro. Das Siegener Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 0271-7099-0. ...

Weiterlesen »

Auf den Spuren der „Elwetritsche“

Turngau-Wanderer erlebten sagenhafte Wandertage im Dahner Felsenland (wS/red) Hilchenbach/Dahn 16.05.2018 | Vollgepackt mit unvergesslichen Eindrücken von der Felsenlandschaft rund um Dahn im Naturpark Pfälzerwald kehrten 31 Wanderer aus 21 Vereinen des Siegerland Turngaus am langen Himmelfahrts-Wochenende zurück in die Heimat. Ehrenfried und Juliane Scheel hatten für die Wandertage drei anspruchsvolle Touren ausgewählt, die die 21 Frauen und 10 Männer begeisterten. ...

Weiterlesen »

Europa und der Blick über den Tellerrand

Vielseitige Veranstaltungen zum Europatag am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung | Auszeichnung für Europawettbewerb Siegen. Mit einem vielseitigen Programm feierte das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung den Europatag. Für Patrick Helle, den Koordinator der Europaschule, ist der Europatag etwas Besonderes: „Wir wollen an solch einem Tag den Schülern die Gelegenheit geben, sich über den Unterricht hinaus intensiv mit europäischen Themen zu beschäftigen.“ ...

Weiterlesen »

Vorfahrt missachtet: Kollision auf der K31

(wS/mg) Hilchenbach 16.05.2018 | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen in Hilchenbach-Allenbach. Ein aus der Grunder Straße kommender Polo-Fahrer beabsichtige auf die K31 abzubiegen, wobei er einen aus Fahrtrichtung Grund kommenden VW-Beetle übersah. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Polo wurde durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad gedreht und blieb auf der ...

Weiterlesen »