Autoinsassen mit Laserstrahl geblendet – eine Person verletzt

(wS/ots) Siegen-Geisweid 13.08.2018 | Bereits am Freitagabend (10.08.2018) gegen 23 Uhr sind Autoinsassen während der Fahrt von einem grünen Laserstrahl geblendet worden. Die insgesamt vier Insassen befuhren zur Tatzeit die Setzetalstraße in Richtung Dillnhütten. Der 49-jährige Beifahrer wurde nach ersten Erkenntnissen dabei verletzt. Der örtliche Ausgangspunkt des Laserstrahls wird im Bereich Siegen-Geisweid, Wilhelm-Busch-Straße angenommen. Das Verkehrskommissariat Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0271-7099-0 an die Polizei zu wenden.

Symbolfoto: Pixabay

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier