Erfolgreiche Rettung! Hündin zwischen Baumstämmen gefangen

(wS/ots) Iserlohn (MK) 06.09.2018 | So hatten sich Hund und Herrchen ihren Spaziergang sicher nicht vorgestellt. Auf einem Waldweg am Ackenbrock (Zweibrückenweg) geriet eine 1,5 Jahre Hündin auf ihrer Schnuppertour zwischen drei Baumstämme. Die Continental Bulldog konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Die Halterin informierte Polizei und Feuerwehr, die in einer gemeinsamen Rettungsaktion die Hündin unverletzt aus ihrer misslichen Lage befreiten.

Fotos: Polizei

 

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier