Geschlossener Hauptwasserhahn verhindert schlimmeres

(wS/ots) Siegen 11.09.2018 | Am vergangenen Wochenende drangen Unbekannte in ein Hotel in der Wallhausenstraße ein und richteten dabei einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an. Zudem drehten die Eindringlinge im Kellergeschoss sämtliche Wasserhähne auf.

Da jedoch glücklicherweise der Hauptwasserhahn geschlossen war, blieb dieses dreiste Unterfangen folgenlos. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen.