Nach Autopanne: Person wird auf der HTS von PKW erfasst

(wS/red) Krombach 29.10.2018 | ( ERSTMELDUNG ) Am Montagabend kam es auf der HTS in Höhe Krombach zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer musste vermutlich aufgrund einer Panne auf den Standstreifen fahren und anhalten.

Als sich der Fahrer außerhalb seines PKWs befand, wurde er von einem anderen PKW erfasst. Zu dem Zustand der angefahrenen Person konnten derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die HTS ist derzeit ( 20:20 Uhr ) ab  der Anschlussstelle Krombach voll gesperrt.

Der Verkehr wird durch die Polizei an der Abfahrt Krombach abgeleitet.

Fotos: L. Schneider / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier