Verkehrsbehinderung durch Auffahrunfall auf der HTS

(wS/mg) Kreuztal 21.10.2018 | Am Sonntagmittag kam es auf der HTS in Höhe der Anschlussstelle Kreuztal zu einem Auffahrunfall. Ein Renault-Fahrer befuhr die HTS in Fahrtrichtung Kreuztal, als er verkehrsbedingt bremsen musste.

Eine Chevrolet-Fahrerin übersah dies und krachte in das Heck des Renault. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr rückte an die Unfallstelle an, musste aber nicht tätig werden. Der Verkehr wurde in Kreuztal von der HTS abgeleitet.

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier