Netphen – In starken Schlangenlinien über beide Fahrspuren

(wS/ots) Netphen 23.12.2018 | Betrunken auf dem Heimweg

Durch Beamte der Polizeiwache Kreuztal wurde in den frühen Morgenstunden des 23.12.2018 ein 27-Jähriger Fahrzeugführer im Bereich der Waldstraße aufgrund seiner auffälligen Fahrweise angehalten und überprüft. Er fuhr starke Schlangenlinien und kam mehrfach auf die Gegenfahrbahn, ohne jedoch andere Verkehrtsteilnehmer dadurch zu gefährden.

Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief deutlich positiv, so dass dem Mann auf der Polizeiwache Kreuztal eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde.

Die Polizei kennt kein Pardon für Alkoholsünder | Foto: Archiv Polizei NRW

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier