Niederschelden und Siegen – 2 x Einbruch: 1 x Duo in die Flucht geschlagen und 1 x bei Einbruch Feuer ausgelöst

(wS/ots) Siegen/Niederschelden 17.12.2018 | Einbrüche häufen sich in letzter Zeit wieder

Zwei Wohnungseinbrecher wurden am Sonntag gegen 14.45 Uhr von einem Wohnungsinhaber in dessen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Niederscheldener Siegtalstraße auf frischer Tat überrascht, als diese dort gerade einen Tablett-PC entwenden wollten. Die beiden circa 1.80 Meter großen und schwarz Vermummten ergriffen daraufhin spontan die Flucht.

Bei einem anderen Einbruch am vergangenen Freitag in ein Einfamilienhaus in Siegen „Am Witschert“ deckten die Einbrecher – vermutlich um keine unnötige Aufmerksamkeit zu erregen – wahrscheinlich einen am Haus montierten Lichtstrahler ab. Durch sie so umwickelte bzw. gestaute Wärmequelle gerieten schließlich Teile der Hausfassade in Brand. Der insgesamt so bei diesem Einbruch angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro. Das Feuer wurde durch eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Achenbach gelöscht.

Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen erbittet in beiden Fällen das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier