Verkehrsunfall fordert 3 verletzte Personen

(wS/LS) Siegen 07.12.2018| Am Freitagmittag forderte ein Verkehrsunfall auf der Spandauerstraße drei verletzte Personen. Ein BMW Fahrer/in wollte aus der Häuslingstraße abbiegen. Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer wollte den BMW Fahrer/in  vorlassen und wurde dabei von einem Opel übersehen. Deshalb kollidierten die zwei Fahrzeuge und schleuderten gegen den wartenden Subaru. Alle drei Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Betriebsstoffe liefen aus. Die Freiwilligen Feuerwehren Hammerhütte und Hain wurden alarmiert. Diese stellten den Brandschutz sicher, klemmten die Fahrzeuge von ihren Batterien und streuten die Unfallstelle ab.

Fotos: L.Schneider / wirSiegen.de

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier