Weihnachtsöffnungszeiten im Museum für Gegenwartskunst in Siegen

(wS/red) Siegen 17.12.2018 | Weihnachten im Museum

Das Siegener Museum für Gegenwartskunst hat an den beiden Weihnachtsfeiertagen von 11 bis 18 Uhr sowie an Neujahr von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt das Museum an Heiligabend und Silvester. An allen anderen Tagen gelten die regulären Öffnungszeiten, Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr, donnerstags von 11 bis 20 Uhr.

Gezeigt wird die Sonderausstellung „Sigmar Polke und die 1970er Jahre“, die mit viel Fotografie einen guten Einblick in das Leben und Arbeiten Polkes gibt. Daneben bietet die Sonderpräsentation „Im Fokus. Sigmar Polke“ einen sehr guten Einblick in wichtige Werkphasen des 11. Rubenspreisträgers. Auf der gesamten unteren Etage überrascht wieder einmal die hochgeschätzte Sammlung Lambrecht-Schadeberg mit neuen Zusammenstellungen und Werken. Von den Rubenspreisträgern Sigmar Polke, Bridget Riley und Niele Toroni sind Neuerwerbungen zu sehen. Wie in jedem Jahr so findet auch diesmal wieder die Weihnachtsführung am 26. Dezember statt. Gleich zweimal, um 15 und um 16 Uhr wird die Kunsthistorikerin Kirsten Schwarz in die Werke der Sammlung einführen.

Foto: Christian Diehl/Museum

Foto: Thomas Kellner/Museum

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier