Künstler Thomas Kellner eröffnet seine Ausstellung „Tango Metropolis“

(wS/tk) Siegen-Eschweiler 21.01.2019 | Gestern eröffnete Thomas Kellner (Bonn 1966) seine Ausstellung „Tango Metropolis“ beim Eschweiler Kunstverein.

Dr. Dirk Tölke führte in die sehr gut besuchte Ausstellung der großformatigen Motive der Ikonen der Weltarchitektur, wozu die Golden Gate in San Franzisko, die Basilius Kathedrale in Moskau, das Brandenburger Tor in Berlin und die Bay Bridge in Sydney gehören ein, die noch bis zum 10. Februar in Eschweiler zu sehen ist.

Monika Kendziora Geschäftsführung Eschweiler Kunstverein, Thomas Kellner, Eröffnungsredner Dr. Dirk Tölke und erste Vorsitzende des Eschweiler Kunstvereins Nadine Müllers Foto: Thomas Kellner