Meggen-Gummersbach-Ferndorf – Test/Freundschaftsspiel des TuS Ferndorf gegen VfL Gummersbach

(wS/red) Lennestadt-Meggen 25.01.2018 | Erstligist Gummersbach erzielt schmeichelhaften 29:27 Sieg gegen den Zweitligisten  Ferndorf

Anlass zu diesem tollen Ereignis war das Stadtjubiläum „50 Jahre Lennestadt“. Man hatte einiges dazu auf die Beine gestellt, die Krönung war allerdings das Abendspiel des Zweitligisten TuS Ferndorf gegen den Erstligisten VfL Gummersbach.

Die Paarung war insofern interessant, da Gummersbach in der Tabelle auf dem ersten Nichtabstiegsplatz steht, der TuS Ferndorf dagegen auf einem hervorragenden 6. Platz, ihn trennten also ligaübergreifend gesehen „nur“ 8 Tabellenplätze vom VfL Gummersbach. Und das sah man auch im Spiel, es waren Mannschaften, die absolut auf Augenhöhe agierten, ein Klassenunterschied war nicht erkennbar. Wären da nicht Namen wie z.B. Carsten Lichtlein bei Gummersbach könnte man sie in einer Liga vermuten, dem war aber nicht so.

Ein Ex-Ferndorfer machte ihnen vor allem in der zweiten Halbzeit das Leben schwer, der 2,04 m-Mann Florian Baumgärtner, er legte in der Schlußphase mit drei blitzsauberen Toren den Grundstein für den sehr knappen 29:27 Sieg gegen Ferndorf, das letzte Tor erzielten sie mit der Schlußsirene.

TuS Ferndorf hätte das Spiel durchaus gewinnen können, Chancen dazu waren vorhanden, aber es schlichen sich einige unkonzentrierte Aktionen in Form von Fehlwürfen etc. ein, die Gummersbach dann immer in Front brachten.

Man muss allerdings auch bedenken, dass es für beide Teams das erste Spiel nach der „Winterpause“ war, beide noch Verletze zu beklagen haben und alle erst ihren Spielrhytmus finden müssen. Die Ferndorfer haben dazu direkt die nächste Gelegenheit, am 01. Februar erwartet sie in Neunkirchen die HSG Wetzlar, das ist dann schon ein ganz anderes Kaliber.

Nachfolgend ein Videozusammenschnitt des Spiels und eine Bilderserie von Andreas Domian aus Kreuztal.

 

Sechs „Ferndorfer Füchse“, die auf dem Video nicht zu überhören sind.


Anzeige/WerbungJetzt
clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier