Nach Unfall in Ferndorf – Marburger Straße voll gesperrt

(wS/fw kr) Kreuztal 05.01.2019 | Größere Mengen ausgelaufenen Kraftstoffs nach einem Verkehrsunfall beschäftigten am Samstagnachmittag kurz vor 14 Uhr die Löschgruppen Ferndorf und Kredenbach auf der Marburger Straße in Ferndorf (ABC 1 für Ferndorf und Kredenbach, B-Dienst nachgefordert).

Eine Pkw-Fahrerin war mit ihrem Mercedes in Höhe der Einmündung Zur Brüche gegen eine auf der Straßenmitte postierte Verkehrsinsel geprallt.

Bei dem Alleinunfall waren größere Mengen Benzin ausgelaufen, der sich durch den Regen rasch auf eine größere Fläche ausbreiten konnte. Die Feuerwehr sicherte die Regeneinläufe und die Einsatzstelle als solche, um sie schließlich einer Fachfirma zur professionellen Reinigung zu übergeben.

Die Pkw-Fahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt.

Fotos: Björn Hadem – Feuerwehr Kreuztal

Tipp: Die Jugendfeuerwehr Kreuztal braucht Unterstützung – mach mit!