Siegen – Siegerlandmuseum mit Sonntagsführung und Workshop für Kinder

(wS/red) Siegen 23.01.2019 | Zwei interessante Veranstaltungen in unserem Siegerlandmuseum im Oberen Schloss

Sonntagsführung im Siegerlandmuseum

Am 27. Januar 2019 dreht sich bei der Sonntagsführung im Siegerlandmuseum alles um die Wirtschaftsgeschichte der Region. Der etwa einstündige Rundgang beginnt mit dem Abstieg ins Schaubergwerk. Anschließend werden Wasser- und Dampfhammer erläutert, verschiedene Formen von Grubenlampen vorgestellt und die Bedeutung von Henner und Frieder erklärt. Diese Führung ist auch für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr an der Kasse des Museums. Zusätzlich zum Eintritt wird eine Gebühr von 1,50 Euro für die Teilnahme an der Führung erhoben.

Workshop für Kinder im Oberen Schloss

Am Samstag 2. Februar 2019 startet der Reigen der Veranstaltungen für Kinder im Siegerlandmuseum. Dieses Mal heißt es „Wir entdecken Siegen“. Am Stadtmodell erkennen wir Plätze und Straßen, alte und neue Gebäude, reden über ihre Bedeutung und Funktion. Wir erfahren wie das Wappen der Stadt aussieht und was es bedeutet. Nach dem Besuch der Abteilung Stadtgeschichte im Museum mit seinen vielen Fotos und anderen Ausstellungsstücken wird noch gebastelt und gewerkelt. Die Veranstaltung ist für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren geeignet. Sie beginnt um 10:30 Uhr und dauert ca. 90 Minuten. Eltern haben während der Veranstaltung kinderfrei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, muss man sich anmelden unter 0271-230410 oder per Mail unter siegerlandmuseum@siegen.de.


Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier