Verhinderung von Straftaten: Polizei nimmt Mann in Gewahrsam

(wS/ots) 21.01.2019 Siegen  | Aufmerksame Zeugen konnten am späten Freitagabend
in der Feldstraße in Weidenau einen 35-jährigen Mann dabei
beobachten, wie dieser sich an dort stehenden 20 Fahrzeugen entlang
schlich und dabei jeweils die Türgriffe der Fahrzeuge austestete, ob
diese (un-)verschlossen waren. Als die deshalb alarmierte Polizei
anrückte, gab der 35-Jährige Fersengeld, konnte jedoch von den
Beamten nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Der unter
Alkoholeinfluss stehende Mann wurde von der Polizei in Gewahrsam
genommen.

Symbolfoto: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier