Glückliche Autogewinner bei der Sparkasse Siegen

(wS/red) Siegen 03.04.2019 | Sparlotterie verleiht neuen Drive – Gleich drei Kunden der Sparkasse Siegen fahren jetzt VW

In der Sparlotterie der Sparkassen werden monatlich neben Geldgewinnen auch attraktive Neuwagen ausgespielt. Bei der letzten Sonderauslosung wurde dabei für gleich drei Kunden der Sparkasse Siegen der Traum vom Hauptgewinn wahr. Sie konnten jetzt ihre neuen Fahrzeuge – zwei VW T-Roc und einen VW Polo – in der Autostadt Wolfsburg beziehungsweise über das „Autohaus Sparkasse“ abholen. Zusammen mit den Beratern gratulierte Frederik Vetter, Leiter des BeratungsCenters, den glücklichen Gewinnern. Begeistert schwärmten sie von dem Übergabe-Event in der Autostadt. Schon die Anreise nach Wolfsburg war bestens organisiert und der Aufenthalt selbst vom Feinsten, denn die Gala-Abendveranstaltung und die Übernachtung mit Frühstück im Luxushotel ließen keine Wünsche offen. Auch gastierte die deutsche Fußball-National-Mannschaft anlässlich des Länderspiels gegen Serbien im gleichen Hotel.

‚‚Ich kann mich nicht daran erinnern, dass bei einer Auslosung gleich drei Kunden je ein
Auto gewonnen haben“, erzählt Frederik Vetter. Ausgelost wurden diesmal unter den Sparkassen in Westfalen-Lippe 30 VW T-Roc, 30 VW Polo und eine Vielzahl von Geldgewinnen. Insgesamt gewannen die Kunden der Siegener Sparkasse im Februar bei einem Einsatz von 1,20 Euro pro Los Geldpreise in Höhe von 40.322,50 Euro, darunter achtmal 500 Euro und einmal 2.500 Euro.

Ab 6 Euro pro Monat ist man dabei. Die Sparlotterie kombiniert regelmäßiges Sparen mit einem Gewinnspiel und dient darüber hinaus einem guten Zweck. „Denn neben Sparbeiträgen und Gewinnmöglichkeiten bis 100.000 Euro Monat für Monat sorgt unsere Sparlotterie für einen besonderen Nebeneffekt: Mit einem Teil des Geldes fördert die Sparkasse zahlreiche soziale, kulturelle und sportliche Projekte hier in der Region. So setzen sich auch unsere drei Gewinner mit dem Kauf ihrer Lose für die Menschen in der Region ein“, erklärt Vetter.

Bericht und Foto: Juliane Scheel

 

v.l.n.r. Hannelore Thalheim, Melanie Klotz (Beraterin), Andreas Krauze (Berater), Gerda Kuly, Karl-Heinrich Kuly, Frederik Vetter (Leiter BeratungsCenter), Renate Hölzemann, Gerd Hölzemann und Michael Arhelger (Berater)

Anzeige/Werbung
Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier