B508: Erneuerung der Ortsdurchfahrt Hilchenbach-Allenbach

(wS/red) Hilchenbach 24.05.2019 | B508: Erneuerung der Ortsdurchfahrt Hilchenbach-Allenbach

Hilchenbach/Netphen (straßen.nrw). Straßen.NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen teilt mit, dass ab Montag (27.5.) die Ortsdurchfahrt Hilchenbach-Allenbach vom neuen Kreisverkehrsplatz Allenbach B508/L728 bis zur Sparkasse erneuert wird. Im Zuge der Bauarbeiten werden drei Stützwandbereiche mit saniert und neben dem zu erneuernden Rad-/Gehweg ein ergänzender Radweg talseits neu hergestellt. Gleichzeitig werden auf dem Straßenabschnitt Gas-, Strom- und in Teilbereichen Wasserleitungen neu verlegt sowie eine neue Straßenbeleuchtung vorgesehen. Die Bauarbeiten starten am kommenden Montag (27.5) mit vorbereitenden Arbeiten.

In den ersten zwei Monaten wird der Verkehr bis auf Ausnahmen gegenläufig ohne Lichtsignalanlage durch die Baustelle geführt. Nach Fertigstellung der südlichen Fahrbahnhälfte wird der Verkehr auf den fertig gestellten Bereich umgelegt. Aus Platzgründen müssen diese Arbeiten einspurig unter Verwendung einer verkehrsabhängigen Lichtsignalanlage durchgeführt werden.

Die Baumaßnahme soll Ende November fertig gestellt sein. Die Baukosten belaufen sich auf 1.900.000 €.