Fischbacherberg Siegen – Zwei Verletzte nach Schuss aus Gaspistole

(wS/red) Siegen ERSTMELDUNG 23.06.2019 | Am Samstagabend kurz vor 22 Uhr wurde der Siegener Polizei Schusswaffengebrauch in der Ypernstraße am Fischbacherberg gemeldet. Sofort eilten die Einsatzkräfte mit mehreren Streifenwagen – sowie dem Rettungsdienst zur Einsatzstelle.

Nach ersten Angaben vor Ort kam es dort in einer Wohnung zu Streitigkeiten, bei dem eine Gasschusspistole zum Einsatz kam.  Hierdurch wurden zwei Personen leicht verletzt. Eine weitere Person wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Wie wirSiegen.de erfahren konnte, steht dieser Einsatz in keinem Zusammenhang mit der Messerattacke vom 20.06.2019 bei dem ein Mann an den Folgen von Messerstiche verstarb. Wir berichten nach…

Fotos: Lars Schneider / wirSiegen.de