Kein Witz – Kreuztaler Feuerwehr befreit erneut Personen aus Bahnhofsaufzug

(wS/at) 21.06.2019 Kreuztal | Bahnhof KreuztalPerson steckt im Aufzug fest Zum wiederholten Male musste die Feuerwehr Kreuztal ein Personen aus einem Aufzug im Kreuztaler Bahnhof befreien. Diesmal steckte eine Freu etwa 20 Minuten mit ihren zwei Kleinkindern fest.

Den routinierten Einsatzkräften der Kreuztaler Feuerwehr gelang es dann sehr schnell, Hife zu leisten und die Personen zu befreien. Nach wenigen  Minuten war die Türe auf und die „Fahrgäste“ konnte ihr „Gefängnis“ im Kreuztaler Bahnhof glücklicherweise unverletzt verlassen.

Dies war bereits der 3. Einsatz dieser Art in den letzten Tagen.

Immer wieder stecken Personen im Bahnhof Kreuztal im Aufzug fest

Fotos: Andreas Trojak / wirSiegen.de