Pkw auf der HTS ausgebremst – Polizei sucht Zeugen für den Vorfall

(wS/ots) Siegen 11.06.2019 | Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Bereits am Freitag, 07.06.2019, kam es gegen 19:50 Uhr auf der Hüttentalstraße zu einem gefährlichen Verkehrsmanöver: Ein 43-Jähriger war mit seinem Pkw in Richtung Eiserfeld unterwegs, als er kurz nach dem Ziegenbergtunnel von einem schwarzen Mercedes C Klasse Kombi überholt und ausgebremst wurde.

Der Pkw des 43-Jährigen drehte sich beim Abbremsen um die eigene Achse. Nachfolgende Verkehrsteilnehmer konnten ausweichen, so dass es zu keinem Unfall kam. Die Polizei sucht nun Zeugen für diesen Vorfall, da vom Verursacher-Pkw nur die Kombination SI-SI bekannt ist.


Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier