Siegen-Geisweid: Polizei bittet um Hinweise auf Unfallflüchtige

(wS/ots) Siegen-Geisweid 19.06.2019 | Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt sondern steht unter Strafe

In gleich zwei Fällen bittet die Polizei um Hinweise im Zusammenhang mit Unfallfluchten, die sich am Dienstag (18.06.2019) ereigneten. In Siegen-Geisweid ist an einem auf dem LIDL- Parkplatz in der Wenschtstraße parkenden blauen Audi in der Zeit von 17:30 – 17:50 Uhr ein Schaden in Höhe von rund 2.000,- Euro entstanden. Ein ähnlicher Fall trug sich in der Netphener Amtsstraße in dem kurzen Zeitraum von 15:35 – 15:45 Uhr an einem vor einer Arztpraxis geparkten schwarzen BMW zu, an dem Sachschäden in einer geschätzten Höhe von 2.500,- Euro festzustellen waren.

In beiden Fällen machten sich die für die Sachschäden verantwortlichen Kraftfahrer aus dem Staub. Hinweise nimmt die Polizei unter 0271-7099-0 entgegen.


Anzeige/Werbung –
Online Werbung auf wirSiegen.de – Infos hier