KulturSiegen – Veranstaltungsreihe „Ferienspaß im Schloss“

(wS/red) Siegen 15.07.2019 | „Ferienspaß im Schloss“-Workshops im Siegerlandmuseum sind gefragt. Schnelle Anmeldung lohnt sich.

Das Siegerlandmuseum und KulturSiegen laden im Rahmen des Siegener Ferienspaßes 2019 auch in diesen Sommerferien erneut zu Workshops für Schülerinnen und Schüler zwischen sechs und zwölf Jahren in das Siegerlandmuseum im Oberen Schloss ein. Nachdem 2018 erstmalig das Oberes Schloss erfolgreich als außerschulischer Lern- und Erlebnisort etabliert werden konnte, erfährt die Veranstaltungsreihe 2019 unter dem neuen Namen „Ferienspaß im Schloss“ einen Relaunch mit insgesamt acht Workshops (16.07.-22.08.). Den Auftakt bilden ab 16. Juli vier Workshops (bis 25. Juli), die Kindern ab 6 Jahren die Sammlungsschwerpunkte des Museums spielerisch-kreativ näherbringen. Dank der Unterstützung des Inner Wheel Clubs Siegen können diese Termine kostenlos angeboten werden.


Gemeinsam mit der Jugendkunstschule Siegen-Wittgenstein e. V., die für die museumspädagogische Gestaltung verantwortlich zeichnet, wurden vier weitere neue Workshops für künstlerische Angebote erdacht, die sich ab 1. August anschließen. Für die Teilnahme an diesen vier Workshops wird ein Entgelt von 5 € pro Kind und Workshop berechnet, das am Veranstaltungsort in bar eingesammelt wird. Da die Plätze in allen Workshops limitiert sind, empfiehlt sich eine rasche Anmeldung, die für eine Teilnahme stets erforderlich ist.

Angaben zu den einzelnen Workshops finden sich im Programmflyer, der im Haus Seel, dem Siegerlandmuseum, den Siegener Rathäusern und den Kinder- und Jugendtreffs ausliegt und im Internet unter www.siegen.de/fileadmin/cms/pdf/KulturSiegen/Flyer_zum_Ferienspass_im_Schloss_2019.pdf zu finden ist.
Die Anmeldung erfolgt beim Siegerlandmuseum telefonisch unter (0271) 23041-0 oder per Email an siegerlandmuseum@siegen.de .

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier