Netphen: Radfahrer beim Abbiegen übersehen

(wS/ots) Netphen-Irmgarteichen 15.07.2019 | Helm verhinderte noch schwerere Verletzungen

Am Sonntagnachmittag(14.07.2019) ist es in Netphen-Irmgarteichen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Nach ersten Ermittlungen bog eine 42-jährige Renaultfahrerin von der Dillenburger Straße auf die Koblenzer Straße ab. Dabei übersah sie einen 35-jährigen Radfahrer.

Der Radfahrer krachte gegen den Renault und stürzte. Rettungskräfte verbrachten den schwer verletzten Radfahrer, der zum Glück von seinem Fahrradhelm vor noch schlimmeren Folgen geschützt wurde, in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat Kreuztal hat die Ermittlungen aufgenommen.

Archivfoto wirSiegen

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier