Neuer Bowling-Verein 1. BC Strikers Siegen e.V. in Siegen gegründet

(wS/ots)  Siegen 06.07.2019 | Am 22.04.2019 trafen sich die 14 Gründungsmitglieder des 1.BC Strikers Siegen zur 1. Jahreshauptversammlung in der Bowling Arena an der Birlenbacher Hütte. Entgegen dem Trend, im Bowlingsport reduziert sich die Zahl der Vereine wegen Mitgliederschwund, Bahnschließungen und dem Mangel an ehrenamtlich arbeitenden Mitgliedern seit Jahren, haben sich in Siegen ein paar Bowlingbegeistert entschlossen, den Sport zu fördern und zu betreiben.
Bowling ist eine Ende des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten entstandene Variante des Präzisionssports Kegeln. Dabei wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen.
Nach Verabschiedung der Satzung und Klärung der Formalitäten zur Neugründung eines eingetragenen Vereins, wurde der Vorstand gewählt. Zum Vorstandsvorsitzenden wurde Thomas Voigt, auch Bahnbetreiber in Siegen, gewählt. Sportwart wurde Jessica Schindler, Jugendwart Pia Bernshausen, die finanziellen Angelegenheiten im Verein betreut Kassenwart Timo Birkelbach und zum Schriftführer und Pressewart wurde Thomas Gräb aus Neuenrade im Sauerland.
Seit der Gründungsversammlung wurde die Vereinseintragung erlangt und dem Verein die Gemeinnützigkeit zugesprochen. Vereinstrikots wurden angeschafft und für die kommende Bezirksligasaison wurden bereits 1 Damenmannschaften und 2 Herrenmannschaften gemeldet.
Das Training findet jeden Donnerstag um 18:30Uhr an der Birlenbacher Hütte statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, einmal beim Training vorbei zu kommen und in den Sport Bowling hinein zu schnuppern. Kontakt: Thomas Voigt unter Tel: 0271 . 87 08 000


Der Vorstand im neuen Vereinstrikot von links nach rechts, Thomas Voigt, Jessica Schindler, Timo Birkelbach, Pia Bernshausen, Thomas Gräb