1. August 2019, der Startschuss für die Nachwuchskräfte von Straßen.NRW

(wS/red) Siegen/Netphen 07.08.2019 | 1. August 2019, der Startschuss für die Nachwuchskräfte von Straßen.NRW

Netphen/Hagen (Straßen.NRW). Am 1. August starteten sechs junge “Fachkräfte von Morgen“ in einen neuen Lebensabschnitt und begannen Ihre Ausbildung bei Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen. Davon drei Straßenwärter, ein dualer Student im Vermessungswesen mit Ausbildung zum Vermessungstechniker, sowie zwei duale Studierende im Bauingenieurwesen mit Ausbildung zum Bauzeichner, deren Ausbildung mit einem überbetrieblichen Ausbildungsabschnitt bereits am 1. Juni begann.

Insgesamt werden derzeit 36 Auszubildende in der Regionalniederlassung Südwestfalen beschäftigt und die ersten Bewerbungen um einen interessanten Ausbildungsplatz für das nächste Jahr gehen bereits ein.

Die neuen Auszubildenden des Landesbetriebes Straßen.NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen v. l. n. r.: Joel Wiesemann, Lucas Elsbeck, Marius Kusnier, Lennart Kötters, Soraya Lautenschläger, Felix Rammrath

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier