Cupra-Fahrer überschlägt sich mehrfach auf der L730: Vier Personen verletzt

(wS/red) Burbach – Oberdresselndorf 20.08.2019 | Ein Seat-Cupra-Fahrer befuhr die L.730 zwischen Oberdresselndorf und Liebenscheid. Laut ersten Zeugenaussagen fuhr der junge Fahrer mit stark überhöhter Geschwindigkeit. Aufgrunddessen kam er in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen krachte in den Seitengraben und überschlug sich mehrfach bis er auf der Seite zum Liegen kam.

Die Feuerwehr musste schweres Gerät einsetzen um das Dach des PKW zu öffnen und so die Insassen zu befreien. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Drei weitere Insassen wurden leicht verletzt. An dem PKW entstand Totalschaden.

Fotos: M.Groß – Andreas Trojak / wirSiegen.de

.

Anzeige

wirSiegen-Shop – Keine Gewalt gegen Retter