Golf-Fahrer kracht in parkendes Fahrzeug

(wS/mg) Eiserfeld 12.11.2019 | Am Dienstagabend kam es in Eiserfeld auf der Eiserntalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Golf-Fahrer befuhr die Straße in Richtung Eisern. Auf Höhe der Einmündung Eiserfelder Hütte übersah er ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug.

Der geparkte Pkw war mittels einer sogenannten Vollgarage abgedeckt um es vor dem Frost zu schützen. Durch die Abdeckung war der abgestellte VW-Polo sehr schlecht erkennbar. Der Fahrer, der mit seinem Golf in Richtung Eisern unterwegs war, erkannte das abgestellte Fahrzeug zu spät und krachte in den PKW.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer verletzt und mittels eines Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr rückte an um die Unfallstelle auszuleuchten. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Fotos: M. Groß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier