Herdorf: Feuerwehr hat Wohnungsbrand schnell unter Kontrolle

(wS/mg) Herdorf 06.11.2019 | Am Mittwochabend kam es in Herdorf im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses zu einem Brand. Die schnell eintreffende Feuerwehr führte sofort einen Löschangriff im Gebäude durch. Ein weiterer Trupp bekämpfte die Flammen über das Drehleiterfahrzeug.

Neben der Feuerwehr die mit einer Stärke von 22 Mann vor Ort war, war auch das DRK im Einsatz. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt. Der Hausbesitzer wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Fotos: M. Gr0ß / wirSiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier