Siegen: Zwei leicht verletzte Personen bei Auffahrunfall

(wS/red) Siegen 08.11.2019 | Frau fährt auf haltendes Fahrzeug auf

Ein Mann befuhr die Freudenberger Straße in Fahrtrichtung Siegen und musste verkehrsbedingt vor einer Ampel halten. Eine hinter ihm fahrende Frau sah dies zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Dabei wurden beide Personen leicht verletzt und ins Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und die Polizei nahm den Unfall auf. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr über die daneben verlaufende Busspur geleitet.