Infoabend des Besuchs- und Lotsendienstes am Kreisklinikum Siegen

(wS/red) Siegen 30.12.2019 | Kreisklinikum sucht ehrenamtliche Verstärkung – Infoabend des Besuchs- und Lotsendienstes am 15. Januar

Der Besuchs- und Lotsendienst des Kreisklinikums Siegen sucht ehrenamtliche helfende Hände. Dabei steht es Interessierten offen, für welchen der beiden Bereiche
sie sich entscheiden.
Bei einem Infoabend am Mittwoch, den 15. Januar 2020, um 17 Uhr im Kommunikationsraum des Kreisklinikums (2. OG) können Interessierte die Teams und
ihre Arbeit persönlich kennenlernen und wichtige Infos zum Arbeitsablauf und zu den Voraussetzungen erhalten. Um in die ehrenamtliche Arbeit einsteigen zu können, ist ein Einführungskurs Voraussetzung.

Dieser ist für die Teilnehmer kostenlos. Herzlich willkommen sind Menschen aller Altersgruppen, die etwas von ihrer Zeit, ihren Fähigkeiten und ihrem Einfühlungsvermögen zum Wohle der Patientinnen und Patienten einbringen möchten.
Ansprechpartner bei Fragen:
Kati Böcker (Kreisklinikum Siegen): 0271/705-1006

Über die Kreisklinikum Siegen GmbH:
Die Kreisklinikum Siegen GmbH zählt mit ihren rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den
größten Arbeitgebern in der Region. Träger des Unternehmens ist der Kreis Siegen-Wittgenstein. Im
Jahr 2018 wurden im Kreisklinikum ca. 24.000 Patienten stationär und rund 50.000 Patienten

ambulant versorgt. Zudem ist das Kreisklinikum Siegen Akademisches Lehrkrankenhaus der Philipps-
Universität Marburg und verfügt über ein angegliedertes Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ).

Fotocredits: Kreisklinikum Siegen BU: Das Kreisklinikum Siegen sucht ehrenamtliche Verstärkung für seinen Besuchs- und Lotsendienst

 

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier