Neulingskurs zur Ausbildung als Fußballschiedsrichter

(wS/red) Siegen 17.01.2020 | Neulingskurs zur Ausbildung als Fußballschiedsrichter

Der nächste Neulingskurs findet im Sportheim des TSV Siegen, Siegen-Trupbach, Scheidweg 28, 57072 Siegen, an folgenden Terminen statt:

Samstag, 1. Februar 2020, 10-16 Uhr,
Samstag, 8. Februar 2020, 10-16 Uhr,
Dienstag, 11. Februar 2020, 18 Uhr (Prüfung)

Die beiden Schulungstage umfassen die Regelkunde, also die theoretische Vermittlung der 17 Fußballregeln. Die Schulung im Spielbericht Online und die praktische Ausbildung erfolgen nach Bestehen der Prüfung. Diese Prüfung umfasst einen Regeltest über 30 Regelfragen und einen Lauftest über 50, 100 und 1.000 m.

Angebot des KSA:

– Grundausbildung zum Fußballschiedsrichter
– Begleitung / Betreuung bei den ersten Spielleitungen
– Monatliche Schulungen zur Weiterbildung
– Besondere Förderung der talentierten und ehrgeizigen Neulinge
– Persönlichkeitsentwicklung durch Vermittlung von Disziplin, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, gutes Auftreten, Übernahme von Verantwortung, Durchsetzungsvermögen u. v. m.
– Aufwandsentschädigung zwischen 10 und 24 € je nach Spielklasse
– Fahrtkostenentschädigung von 0,30 € je km
– Freier Eintritt zu allen Fußballspielen bis einschließlich Bundesliga

Aktuell wird darauf hingewiesen, dass im Verlaufe der Hinrunde der laufenden Saison insgesamt 120 Begegnungen der D-Kreisligen nicht mit einem amtlichen Schiedsrichter besetzt werden konnten, und von Mannschaftsbetreuern geleitet werden mussten. Das zeigt deutlich, dass die Vereine sich intensiv um Schiedsrichter aus den eigenen Reihen durch gezielte Werbung und Ansprache kümmern müssen. Ansonsten dürfte das geschilderte Szenario zur Normalität werden.

Anmeldungen für den Neulingskurs nimmt der Kreisschiedsrichter-Obmann Ulrich Neus unter UlrichNeus@t-online.de gerne entgegen.

Alternativ ist die Anmeldung über die Homepage www.schiedsrichter-siwi.de möglich.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier